Bullerjan-Kontor Albrecht
Bullerjan-Kontor Albrecht
Funktionsschema des Bullerjan Ofen

Technik so Einfach

Die einfachsten Lösungen sind oft die Besten. Der Bullerjan® Warmluftofen ist eine solche Lösung. Das Geheimnis dieses leistungsstarken, sicheren und zuverlässigen Warmluftofens verbirgt sich hinter seiner außergewöhnlichen Form. In der außergewöhnlichen Form liegt auch das Geheimnis seiner Wirkungsweise. Der Bullerjan®  besteht aus gebogenen Stahlrohren, die eine zylindrische Brennkammer bilden. Der größte Teil der Rohroberfläche liegt dabei innerhalb der Brennkammer. Damit ist ein maximaler Wärmeaustausch gewährleistet. Während des Betriebs erhitzt sich die Luft in den Rohren sehr schnell. Dem einfachen physikalischen Konvektionsprinzip folgend steigt sie empor und tritt oben als Warmluft aus den Rohren aus. Kalte Luft strömt von unten nach, wird ebenfalls erwärmt und folgt diesem ständigen Kreislauf. Durch diese andauernde Umwälzung verteilt sich die Luft schnell und gleichmäßig im Raum. Dieses Prinzip sorgt dafür, dass die warme Luft auch in entlegene Winkel und sogar in Nachbarräume gelangt. Das bedeutet für Sie: kurze Aufheizzeiten enorme Heizleistung und schnelle Wärmeverteilung gleichmäßiger Abbrandwohlige Wärme in Ihrem Zuhause. Weitere Vorteile des Bullerjan®: große Brennkammer nahezu vollständige Holzverbrennung, dadurch geringer Ascheanfall. Der Bullerjan® ist lieferbar in drei Leistungsgrößen (5,7-14,7 KW) und verschiedenen Ausstattungen. Bullerjan® - einfach genial, genial einfach!

 

 



Seit über 30 Jahren ist ENERGETEC (ab 2013 Fa. BULLERJAN) der Hersteller des legendären "Bullerjan®". Diese Öfen haben sich zu einem beliebten und begehrten Produkt entwickelt, so dass sich leider auch einige Nachahmer auf den Plan gerufen fühlen.
 
Aber es bleibt dabei: Es gibt nur ein Original des Bullerjan® - Ofens. Wir haben keinem anderen Unternehmen die Lizenz zur Fertigung dieser Öfen erteilt. Die äußere Gestaltung der Öfen ist für BULLERJAN unter markenrechtlichen Schutz gestellt. Daher ist es unserer Auffassung nach illegal, die Original Bullerjan® - Öfen nachzubauen oder Nachbauten davon zu verkaufen.
 
Wir gehen aktiv gegen die Nachahmer vor. Daraus haben wir einige wichtige Erkenntnisse gewonnen, die wir Ihnen weitergeben möchten:
 
Die Lackierung der nachgeahmten Öfen entspricht nicht dem von uns gewählten Standard. Die Lackierung des Original Bullerjan® - Ofens besteht aus einer für den Einsatz auf Warmluftöfen besonders geeigneten Farbe. Bei nachgeahmten Öfen findet sich eine Lackierung, die nicht der von uns eingesetzten Qualität entspricht, weil sie den Hitzebelastungen nicht Stand hält und im Laufe des Gebrauchs von dem Ofen abplatzt.
 
Das behagliche Gefühl, dass Ihnen die Nutzung eines Bullerjan® - Ofens vermittelt, beruht auch darauf, dass Sie durch die Glasscheibe in der Feuerraumtür das Flammenspiel beobachten Können. Wir verwenden dafür aus Sicherheitsgründen hoch hitzebeständiges Glas. Es häufen sich die Anfragen besorgter Nutzer, deren Glasscheibe gerissen ist. Dabei stellt sich heraus, dass es sich hier nicht um Original- Bullerjan® -Öfen handelt, sondern die Anfragen sich auf nachgeahmte Öfen beziehen. In diesen Fällen wird offenkundig kein hitzebeständiges Glas, sondern nur einfaches Fensterglas eingesetzt. Dies stellt unserer Ansicht nach eine erhebliche Gefahrenquelle dar und wäre für sich genommen bereits ein Grund, keinen der nachgeahmten Öfen zu erwerben.

Wir verwenden für den Bau unserer Öfen ausschließlich Materialien in der Wandstärke 3 bis 5 mm. Dies entspricht auch den feuerpolizeilichen Vorschriften. Soweit wir Kenntnis von Nachbauten erlangen, ist bei diesen sehr häufig festzustellen, dass die Materialdicke teils drastisch unterschritten wird. Dies kann bei dauerhafter Wärmebelastung dazu führen, dass ein Ofen durchbrennt. Die Gefahren für Ihre Gesundheit und mögliche Schäden können erheblich sein.

 

Bullerjan® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Bullerjan GmbH, Isernhagen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bullerjan-Kontor Albrecht